Bleiben Se jesund

sagte mir einem freundlichen Lächeln die Verkäuferin beim Bäcker als sie mir meine Tüte Brötchen in die Hand gab. „ Mer losse uns doch net von enne Virus unterkriejen“.

Dies sind die wärmenden Momente von Heimatdialekt und dieser besonderen rheinischen Mentalität auch den übelsten Situationen mit Optimismus und Humor zu begegnen.

Mir kam auch die Düsseldorfer Anekdote von den zwei Freunden in den Sinn die im 2. Weltkrieg im Bunker saßen und verabredeten das, wenn sie nicht getötet (gekillt) werden sie sich einen trinken (pitschen) werden.

Insofern mein frohnatürlicher Tipp:

Plant rauschende Feste für die Nach-Corona Zeit. Überlegt Euch schon mal im Detail was ihr kochen möchtet und sucht nach geeigneten Rezepten oder bastelt schon einmal die Tischdekoration. Trinkt Euch ein Kräuterlikörschen gegen fiese Viren, bleibt gute Menschen und verliert nicht Euren Humor.

Bleibt jesund! Eure Frau Frohnatur

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Folgen Sie
Frau Frohnatur
  • Facebook Basic Square
  • Instagram-v051916
 
  • Facebook Social Icon
  • Instagram-v051916
Copyright © 2020 Frau Frohnatur. Alle Rechte vorbehalten.